Unserer Teilnahmebedingungen (AGB)

Liebe ViaMia Teilnehmer, manchmal helfen ein paar Regeln das Miteinander zu vereinfachen. In diesem Sinne hier ein paar Punkte, die wir für wichtig halten.

Haftungsausschluss und Eigenverantwortung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen und der Aufenthalt im Tango VidaMia, bei Kursen, Seminarios, Trainings, Workshops, Practicas, Privatunterricht, Tanz- und anderen Veranstaltungen, erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Für Personen-, Sach- oder sonstige Schäden, die während einer Veranstaltung im Tango VidaMia oder auf dem Weg dorthin entstehen, entfällt jede Art der Haftung des Veranstalters oder dessen Personals. Von dieser Regel sind lediglich Fälle von grober Fahrlässigkeit oder groben Vorsatzes ausgeschlossen.

Anmeldungen, Abmeldung und Teilnahmegebühren

Anmeldungen zu allen unseren Angeboten, wie Kurse, Workshops, Seminarios, Trainings oder andere, verpflichten zur Zahlung der vollen angegebenen Gebühr (Preis). Diese Gebühr muss entweder auf dem Konto von Tango-VidaMia durch Banküberweisung am ersten Leistungstag eingegangen sein, oder wird am selbigen Tag in bar beglichen. Eine Abmeldung ist nur schriftlich, z.B. per eMail, möglich und muss mindestens fünf Tage vor Leistungsbeginn erfolgen. Bei einer späteren Absage behält sich Tango-VidaMia das Recht vor, Ausfallkosten in Höhe von 50% der vollen Leistungsgebühr in Rechnung zu stellen.
Privatstunden können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin sowohl von dem Schüler als auch vom Lehrer verschoben oder abgesagt werden. Bei einer späteren Absage, oder Nichterscheinen müssen die Kosten der Privatstunde in voller Höhe in Rechnung gestellt werden.

Versäumte Leistungstermine nur für Kurse

Innerhalb eines Kursblockes von 8 Terminen, bieten wir die Möglichkeit an, mindestens einen versäumten Termin mit dem Kurspartner nachzuholen. Das Nachholen eines versäumten Termins ist nur innerhalb der Laufzeit des betreffenden Kursblockes möglich, und kann nicht auf die Zeit nach dem Kursblock verschoben werden. Eine Rückzahlung von Kursgebühren nach Leistungsbeginn ist nicht möglich.

Programmänderungen

Änderungen des Programmes und Absagen von Leistungsangeboten, die eine Mindestteilnehmerzahl nicht überschritten haben, bleiben Tango-VidaMia vorbehalten.